Logo

Amt der Oö. Landesregierung • Direktion Präsidium • Abteilung Präsidium, Oö. Zukunftsakademie
4021 Linz, Kärntnerstraße 10 - 12 • Telefon (+43 732) 77 20-144 02
E-Mail zak.post@ooe.gv.at • www.ooe-zukunftsakademie.at

Landeswappen Oberöstereich

Zukunftsfaktor Vertrauen Audioserie von ExpertInnen-Statements

Vertrauen ist eine Grundvoraussetzung für das Zusammenleben und ein essentieller Faktor, um Zukunftschancen zu erschließen. Kreativität und Innovation entstehen auf der Basis von Vertrauen. Vertrauen will jedoch verdient werden: durch Rechtschaffenheit, Eigen- und Mitweltverantwortung. 

Trapezakrobaten

(Quelle: bruno@stock.adobe.com)

In einer Audio-Serie von Interviewbeiträgen gehen wir dem Zukunftsfaktor Vertrauen in der vernetzten Welt der Zukunft, in der digitalen Welt, in der Wirtschafts- und Arbeitswelt nach.

Vertrauen ist eine Form des gerechfertigten Mutes zum (Rest)-Risiko. Diejenigen, die fähig sind zu vertrauen und diejenigen, denen Vertrauen geschenkt wird, sind offener für Innovation und haben Wettbewerbsvorteile.

Als Oö. Zukunftsakademie wollen wir mit dieser Audio-Serie bewusst machen, dass wir es sind, die die Zukunft gestalten und eine Welt des Vertrauens aufbauen können.

Zukunft und Vertrauen

Portrait von Mag. Dr. Johann Lefenda, MA - Leit der Oö. Zukunftsakademie

(Quelle: Linischger - Land )

Dr. Johann Lefenda ist Leiter der Oö. Zukunftsakademie und spricht zum Thema "In welcher Hinsicht ist Vertrauen ein wichtiger Faktor für eine gute Zukunft?"

Vertrauen ist als unsichtbarer Begleiter in der globalisierten, hochtechnologisierten und komplexen Welt, in der wir leben, unverzichtbar.

Vertrauen ermöglicht uns jene Freiheit, die wir brauchen, um uns handlungsfähig zu fühlen und die Zukunft gestalten zu können.

(MP3-Datei, 5,07 MB)

Vertrauen in der digitalen Welt der Zukunft

Portrait Prof. Riedl

(Quelle: @kerriephotography)

Prof. Dr. René Riedl ist Professor für Digital Business & Innovation an der Fachhochschule und aktuell an der Fakultät für Wirtschaft und Management der FH Vizedekan. Zudem ist er Assoziierter Universitätsprofessor an der Johannes Kepler Universität Linz im Bereich der Wirtschaftsinformatik und Vorstandsmitglied am Institut für Personal- und Organisationsentwicklung in Wirtschaft und Verwaltung an der Uni Linz.

Professor Riedl erforscht das Thema Vertrauen in der digitalen Welt seit rund 15 Jahren. Er ist Autor von 21 Büchern, sein aktuellstes Buch heißt „Digitaler Stress: Wie er uns kaputt macht und was wir dagegen tun können“.

(MP3-Datei, 5,81 MB)

Vertrauen in der Arbeitswelt der Zukunft

Portrait Michaela Kreitmayr

(Quelle: @Philipp Tomsich)

Mag. (FH) Michaela Kreitmayer ist Leiterin des Hernstein Institutes für Management und Leadership der Wirtschaftskammer Wien, in dem sie seit über 25 Jahren tätig ist. Frau Kreitmayer zeichnet für die Kundenberatung und den Vertrieb verantwortlich. Sie studierte Unternehmensführung/Management an der FH Wien der WKW.

Vertrauen macht nicht nur Freude – es zahlt sich aus. Denn ein vertrauensvoller Umgang miteinander stärkt neben der Kultur auch den Erfolg des Unternehmens.

(MP3-Datei, 4,05 MB)

Vertrauen als Schlüsselfaktor in der vernetzten Welt der Zukunft

Portrait Prof. Weibel

(Quelle: Antoinette Weibel )

Dr. Antoinette Weibel ist Professorin für Human Resource Management an der Universität St. Gallen. Sie leitet ein Forschungs- und Lehrteam, das sich der Frage widmet, wie Arbeitsplätze verbessert und ein florierendes Umfeld geschaffen werden kann.

Frau Professorin Weibel ist Präsidentin eines großen Netzwerks von Vertrauensforschern und engagiert sich im Vorstand der Schweizerischen Akademie der Sozial- und Geisteswissenschaften.

Sie ist eine leidenschaftliche Pädagogin und Forscherin, deren Herz für Vertrauen und mitfühlende Führung schlägt.

(MP3-Datei, 4,36 MB)

Vertrauen in der Wirtschaftswelt der Zukunft

Portraitbild Prof. Teller

(Quelle: jkuBusinessschool)

Christoph Teller ist der Vorstand des Instituts für Handel, Absatz und Marketing und Dekan der JKU Business School an der Johannes Kepler Universität Linz. Er lehrt und forscht im Bereich des Marketing- und Handelsmanagements. Im Rahmen dessen steht das Phänomen Vertrauen stets im Mittelpunkt, da es das Fundament erfolgreicher Geschäftsbeziehungen und -transaktionen ist.

(MP3-Datei, 5,28 MB)

Der beste Weg, um herauszufinden, ob man jemandem vertrauen kann, ist, ihm zu vertrauen.
Ernest Hemingway