Logo

Amt der Oö. Landesregierung • Direktion Präsidium • Abteilung Präsidium, Oö. Zukunftsakademie
4021 Linz, Kärntnerstraße 10 - 12 • Telefon (+43 732) 77 20-144 02
E-Mail zak.post@ooe.gv.at • www.ooe-zukunftsakademie.at

Logo des Landes Oberöstereich

Thematische Umfeldanalyse: Klimaveränderungen

Die verstärkte Erwärmung unseres Klimasystems durch den vom Menschen verursachten zusätzlichen Treibhauseffekt seit der Mitte des 20. Jahrhunderts stellt global eines der größten aktuellen Umweltprobleme dar. Es ist mit mehr Wetterextremen wie Hitzetage, Hagel, Hochwasser, längeren Regen- und Trockenperioden und einer Verschiebung des Tier- und Pflanzenspektrums zu rechnen.

Symbolbild für Klimawandel und globale Erwärmung: Jemand hält ein Thermometer in der Hand, das 39° anzeigt; im Hintergrund ausgedörrte Erde und ein Himmel mit Sonne und Wolken

(Quelle: ©meryll - stock.adobe.com)

Globaler Temperaturanstieg

In den letzten 100 Jahren erhöhte sich die Durchschnittstemperatur in Oberösterreich um etwa 1,5 Grad Celsius, was langjährige Temperaturreihen, wie etwa von Kremsmünster untermauern. Im globalen Vergleich steigt die mittlere Jahrestemperatur in Österreich damit rascher als in anderen Teilen der Welt.

Trotz aller Maßnahmen zur Intensivierung des Klimaschutzes (Dekarbonisierung) sind Anpassungen an die klimatischen Veränderungen erforderlich, da auch bei einem sofortigen Ende aller CO2-Emissionen aufgrund der Trägheit des Klimasystems mit einer weiteren Temperaturerhöhung zu rechnen ist.

Mit der thematischen Umfeldanalyse geben wir einen Überblick über die wichtigsten Klimaveränderungen, deren Auswirkungen sich bereits feststellen lassen bzw. zukünftig das Leben auf der Erde beeinflussen werden.