Logo

Amt der Oö. Landesregierung • Direktion Präsidium • Abteilung Präsidium, Oö. Zukunftsakademie
4021 Linz, Kärntnerstraße 10 - 12 • Telefon (+43 732) 77 20-144 02
E-Mail zak.post@ooe.gv.at • www.ooe-zukunftsakademie.at

Logo des Landes Oberöstereich

Regionale InnovationsLabore

Regionen brauchen Formate und Experimentierräume, in denen Neues gedacht und ausprobiert wird. Gemeinsam mit der Regionalmanagement GmbH wurden drei Labor-Formate entwickelt, die Agenda 21-AkteurInnen in der Aufbereitung und Anwendung innovativer Themen, Projekte und Methoden unterstützen.

Team Meeting Kreativer Prozess - viele Hände im Kreis angeordnet, die auf im Kreis angeordnete Prozess-Schritte deuten

(Quelle: PHOTOMORPHIC PTE. LTD. - stock.adobe.com)

<%attr_alttext%

(Quelle: RMOÖ)

Das Agenda 21 ProjektLabor ist ein Kreativformat für engagierte Menschen und bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit ehrenamtlichen Projektbegleiterinnen und Projektbegleitern konkrete Projektideen weiter zu entwickeln und die ersten Umsetzungsschritte auf den Weg zu bringen. Das strukturierte, co-kreative Arbeiten erfolgt auf der Grundlage der Methode „Design for Wiser Action“.

<%attr_alttext%

(Quelle: RMOÖ)

Das Agenda 21 ThemenLabor ist ein Format zur anwendungsorientierten Aufbereitung regionaler Schwerpunktthemen mit ausgewählten lokalen AkteurInnen und MultiplikatorInnen. Zum Thema „Bürgerengagement und Breitbandausbau“ wurde es bereits in Gramastetten, Braunau und Steinbach/Steyr durchgeführt. In Linz wurde das ThemenLabor "WIRzHAUS - Multifunktionale Gemeinwesenwirtshäuser für den ländlichen Raum" durchgeführt. Das nächste ThemenLabor "Multilokal Arbeiten - Was braucht die Stadt? Was braucht das Land?" findet im Techno-Z Ried  statt.

<%attr_alttext%

(Quelle: RMOÖ)

Mit dem Agenda 21 MethodenLabor werden neue Beteiligungs- und Kreativmethoden und ihre Anwendungsmöglichkeiten in Gemeinden und Regionen vorgestellt. Ziel ist es, durch neue Methoden den Gestaltungsspielraum vor Ort zu erweitern. Das erste MethodenLabor fand zur Methode "Systemisch Konsensieren" in Munderfing statt. Das nächste findet zum Thema "Agenda 2030 und die SDGs - Umsetzungsmöglichkeiten in Gemeinde und Region" in Linz statt.

Mehr Informationen dazu