Logo

Amt der Oö. Landesregierung • Direktion Präsidium • Abteilung Präsidium, Oö. Zukunftsakademie
4021 Linz, Kärntnerstraße 10 - 12 • Telefon (+43 732) 77 20-144 02
E-Mail zak.post@ooe.gv.at • www.ooe-zukunftsakademie.at

Logo des Landes Oberöstereich

Das Kima verändert sich

Die verstärkte Erwärmung unseres Klimasystems durch den vom Menschen verursachten zusätzlichen Treibhauseffekt seit der Mitte des 20. Jahrhunderts stellt global eines der größten aktuellen Umweltprobleme dar.

Symbolbild Klimawandel: Ein Laubbaum, dessen linke Hälfte in einer grünen Wiese steht; die rechte Seite des Baums ist verdorrt, die Erde ausgetrocknet

(Quelle: ©jozsitoeroe - stock.adobe.com)

Klimawandel

Mit höheren Extremtemperaturen, mehr Wetterextremen wie Hagel, Hochwasser, längeren Regen- und Trockenperioden und einer Verschiebung des Tier- und Pflanzenspektrums ist zu rechnen.

Auch in Oberösterreich ist der Klimawandel bereits auf verschiedenste Weise merkbar. Neben der Erhöhung der mittleren Temperatur verändert sich beispielsweise auch die Länge der Vegetationsperiode oder die Dauer der winterlichen Schneebedeckung.

Trotz aller Klimaschutzmaßnahmen sind Anpassungen an die klimatischen Veränderungen erforderlich, da auch bei einem sofortigen Ende aller anthropogenen CO2-Emissionen aufgrund der Trägheit des Klimasystems die Temperatur zunächst weiter steigt. Oberösterreich hat sich als erstes Bundesland verstärkt mit der Anpassung an den Klimawandel beschäftigt und im Jahr 2013 eine eigene Oö. Klimawandel-Anpassungsstrategie veröffentlicht. Im jährlich erscheinenden Klima-Index wird über den Klimawandel und die Treibhausgas-Emissionen in Oberösterreich informiert.

Mehr Informationen dazu