Logo

Amt der Oö. Landesregierung • Direktion Präsidium • Abteilung Präsidium, Oö. Zukunftsakademie
4021 Linz, Kärntnerstraße 10 - 12 • Telefon (+43 732) 77 20-144 02
E-Mail zak.post@ooe.gv.at • www.ooe-zukunftsakademie.at

Logo des Landes Oberöstereich

Auswirkungen des Urbanisierungstrends – ein Überblick

Der in den letzten Jahrzehnten weltweit zu beobachtende "Megatrend" Urbanisierung, der den Zustrom von Menschen zu urbanen Zentren beschreibt, ist nicht nur als räumliche Entwicklung, sondern auch als Lebensstilphänomen zu verstehen. Die für Oberösterreich relevanten Dimensionen der Urbanisierung erscheinen zwar im globalen Vergleich klein, die urbanen Entwicklungen sind jedoch auch bei uns prägend.

Illustration einer Straße mit Gebäuden

(Quelle: @Norman75 – stock.adobe.com)

Urbane Strukturen

Eine besondere Anziehungskraft weist der Linzer Zentralraum auf, aber auch manche regionale Zentren wie Bezirkshauptstädte oder Teile des Innviertels. Auffällig ist der parallel zum städtischen Bevölkerungswachstum auch einhergehende Bevölkerungsanstieg im Pendlereinzugsgebiet dieser Städte. Ausbildungsmöglichkeiten und Jobangebote ziehen junge Menschen aus den peripheren Gebieten in die städtischen Zonen. Zusätzlich siedeln sich (internationale) Zuwandernde primär im Zentralraum Oberösterreichs an, was den Konzentrationsprozess weiter verstärkt. 

Diese Entwicklung schafft eine Reihe von Herausforderungen, die von Auszehrungsprozessen in manchen peripheren ländlichen Regionen, einer Zunahme des Individualverkehrs durch das Pendeln, einem rasanten Siedlungsflächenverbrauch bis hin zu sehr unterschiedlichen Preisen für Bauland reichen.