Oö. Zukunftssymposium 2018 am 26.11.2018

Metal Wheel Concept - Past Present Future Quelle: EtiAmmos - stock.adobe.com
Zukunft gestern, heute, morgen
Das Oö. Zukunftssymposium macht es sich im historischen Gedenkjahr 2018 zur Aufgabe, die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft herzustellen und so den Kreis der Erinnerungsveranstaltungen in Oberösterreich zu schließen.

Wie haben sich die Menschen im 20. Jahrhundert die Zukunft vorgestellt? Hatten die rasanten technischen Fortschritte ähnlichen Einfluss auf Leben und Denken wie heute? Welche Muster kennen wir aus der Geschichte? Was erwartet uns in den nächsten Jahrzehnten? Können wir Erfahrungen der Vergangenheit für zukünftige Entwicklungen nützen? Was könnte uns in der fernen Zukunft erwarten? Werden wir den Weltraum besiedeln?

Werfen wir gemeinsam einen Blick auf Zusammenhänge, Spannungsfelder und Perspektiven. Das Symposium gibt Raum zum Vorausdenken und Querdenken im Kreis renommierter wissenschaftlicher Expertinnen und Experten.

 

Montag, 26. November 2018, 13-17:15 Uhr

Musiktheater am Volksgarten, Linz

 

Programm

 


Anmeldung:

Datenschutzhinweise und -informationen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Auskünfte zu meiner Person
Anschrift
Kommentar:
Hinweis zur Datenverarbeitung

Die von Ihnen übermittelten Daten werden zur Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet sowie von uns dazu verwendet, Sie über weitere bzw. wiederkehrende oder gleichartige Veranstaltungen und ausgewählte Publikationen der Oö. Zukunftsakademie zu informieren. Falls Sie dies nicht wünschen, genügt eine kurze Mitteilung an zak.post@ooe.gv.at

 

Für den Fall, dass dritte Personen zu einer Veranstaltung angemeldet werden, erklärt die anmeldende Person hiermit ausdrücklich dafür bevollmächtigt zu sein.

Soweit für die Abwicklung der Veranstaltung erforderlich, werden Ihre Daten an Dritte (z.B. Kooperationspartner und Referenten) weitergegeben.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:
https://www.land-oberoesterreich.gv.at/datenschutz

Fax2:

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zum Newsletter anzumelden!

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte: Oö. Zukunftsakademie, Kärntner Str. 10-12, 4021 Linz, oder per E-Mail an zak.post@ooe.gv.at oder per Telefon unter (+43 732) 7720-14402.

Kommunale Zukunftsgespräche am 22.10.2018

Landschaft Handy sasinparaksa - stock.adobe.com
Digitalisierung als Chance für den ländlichen Raum
zur Anmeldung

Oö. Zukunftssymposium am 26.11.2018

Metal Wheel Concept - Past Present Future EtiAmmos - stock.adobe.com
Zukunft gestern, heute, morgen
zur Anmeldung

Festveranstaltung 20 Jahre Agenda 21 in OÖ am 10.10.2018

Uhrenzeiger Coloures-Pic - stock.adobe.com
Wir spinnen weiter... ...an der Zukunft!
zur Zusammenfassung

Think Tank Region 2018: Festival für regionale Vordenker/innen

09.-10. November 2018 in Rainbach/Mühlkreis
Detailinformation ...
"Der Glaube an eine bessere Zukunft ist die Quelle, aus der wir täglich neue Kraft schöpfen"
Wolfgang Kownatka
"Wer die Zukunft gestalten will, muss Träume und Visionen haben"
Ernst Ferstl
"Wer in die Zukunft mitgenommen werden will, der muss sich bereits in der Gegenwart reisefertig machen"
Wolfgang Kownatka
"Fortschritt besteht nicht in der Verbesserung dessen, was war, sondern in der Ausrichtung auf das, was sein wird"
Khalil Gibran
"Man muss die Zukunft im Sinn haben und die Vergangenheit in den Akten"
Charles Maurice de Talleyrand
"Wenn sie nicht über die Zukunft nachdenken, können sie keine haben"
John Galsworthy
"Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden"
Oscar Wilde
"Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein"
Perikles
"Die Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie"
Stanislaw Brzozowski
"Binde deinen Karren an einen Stern"
Leonardo da Vinci
"Wir werden nicht durch die Erinnerung an unsere Vergangenheit weise, sondern durch die Verantwortung für unsere Zukunft"
George Bernard Shaw 
"Unsere Einstellung der Zukunft gegenüber muss sein: Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in der Zukunft geschieht"
Karl Raimund Popper 
"Lasst uns an die Stelle von Zukunftsängsten das Vordenken und Vorausplanen setzen"
Winston Spencer Churchill 
"Die Lebenskraft eines Zeitalters liegt nicht in seiner Ernte, sondern in seiner Aussaat"
Ludwig Börne 
"Wer nicht an die Zukunft denkt, wird bald Sorgen haben"
Konfuzius
"Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen"
Charles F. Kettering 
"Die Zukunft wird uns immer überraschen, aber sie sollte uns nicht überrumpeln"
R. Buckminster Fuller 
"Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen"
Antoine de Saint-Exupéry 
"Wenn der Wind der Veränderung weht, baut der Narr Mauern. Der Weise jedoch baut Windmühlen"
Chinesische Weisheit 
"Wir dürfen nie vergessen, dass die Zukunft zwar gewiss nicht in unsere Hand gegeben ist, dass sie aber ebensowenig gewiss doch auch nicht ganz außerhalb unserer Macht steht"
Epikur 
"Die Welt besteht aus denen, die etwas in Gang setzen, denen, die zusehen, wie etwas geschieht und denen, die fragen, was geschehen ist"
Norman R. Augustine 
"Es handelt sich weniger um das Voraussagen als um das Vorausdenken der Zukunft"
Kurt Sontheimer
"Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird"
John Steinbeck