Klimawandel

Erdkugel aus dem Weltall mit Häusern Quelle: Fotolia / Sergej Khackimullin

Die verstärkte Erwärmung unseres Klimasystems durch den vom Menschen verursachten zusätzlichen Treibhauseffekt seit der Mitte des 20. Jahrhunderts stellt global eines der größten aktuellen Umweltprobleme dar. Mit höheren Extremtemperaturen, mehr Wetterextremen wie Hagel, Hochwasser, längeren Regen- und Trockenperioden und einer Verschiebung des Tier- und Pflanzenspektrums ist zu rechnen.

Der anthropogene Einfluss auf das Klimasystem muss einerseits möglichst verringert werden, andererseits muss eine Anpassung an Veränderungen rechtzeitig erfolgen.


Das Klima verändert sich

Klimawandel Quelle: jozsitoeroe - stock.adobe.com
Der Klimawandel ist in Oberösterreich bereits auf verschiedenste Weise merkbar. Neben der Erhöhung der mittleren Temperatur, veränderte sich beispielsweise auch die Länge der Vegetationsperiode oder die Dauer der winterlichen Schneebedeckung. mehr

Umfeldanalyse "Klimaveränderungen"

  Quelle: Land OÖ / ZAK
Die Veränderungen unseres Klimas haben bereits mess- und sichtbare Auswirkungen auf verschiedenste Lebensbereiche. Es ist notwendig, den anthropogenen Einfluss auf das Klimasystem zu verringern und rechtzeitig Anpassungsmaßnahmen einzuleiten.

Die Umfeldanalyse "Klimaveränderungen" beschäftigt sich besonders auch mit diesen Anpassungsmöglichkeiten. mehr


Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit

  Quelle: Fotolia / Miredi
Die in der Oö. Klimawandel-Anpassungsstrategie (Herausgeber: Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abt. Umweltschutz) unter Mitwirkung der Oö. Zukunftsakademie festgehaltenen Maßnahmen dienen zur Anpassung an die nicht vermeidbaren Folgen des Klimawandels und beinhalten z.B. die Erstellung und Umsetzung eines Hitzeplans.

Durch den demographischen Wandel steigt einerseits der Anteil älterer Menschen, die von Hitzewellen besonders betroffen sein werden. Andererseits sind auch positive Gesundheitsauswirkungen durch eine geringere Kältebelastung zu erwarten. mehr


Oö. Zukunftssymposium am 19.11.2019

  Land OÖ / Linschinger
Programm

Kommunale Zukunftsgespräche am 28.10.2019

  scusi - stock.adobe.com
Zur Nachlese

OÖ DemografieForum am 08.10.2019

Titelbild Oö. DemografieForum 2019 Dr. N. Lange - stock.adobe.com (Retusche)
Nachlese und Videomitschnitt

Achtsam in die digitale Zukunft am 25.5.2019

  agsandrew - stock.adobe.com
zur Zusammenfassung
"Der Glaube an eine bessere Zukunft ist die Quelle, aus der wir täglich neue Kraft schöpfen"
Wolfgang Kownatka
"Wer die Zukunft gestalten will, muss Träume und Visionen haben"
Ernst Ferstl
"Wer in die Zukunft mitgenommen werden will, der muss sich bereits in der Gegenwart reisefertig machen"
Wolfgang Kownatka
"Fortschritt besteht nicht in der Verbesserung dessen, was war, sondern in der Ausrichtung auf das, was sein wird"
Khalil Gibran
"Man muss die Zukunft im Sinn haben und die Vergangenheit in den Akten"
Charles Maurice de Talleyrand
"Wenn sie nicht über die Zukunft nachdenken, können sie keine haben"
John Galsworthy
"Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden"
Oscar Wilde
"Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein"
Perikles
"Die Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie"
Stanislaw Brzozowski
"Binde deinen Karren an einen Stern"
Leonardo da Vinci
"Wir werden nicht durch die Erinnerung an unsere Vergangenheit weise, sondern durch die Verantwortung für unsere Zukunft"
George Bernard Shaw 
"Unsere Einstellung der Zukunft gegenüber muss sein: Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in der Zukunft geschieht"
Karl Raimund Popper 
"Lasst uns an die Stelle von Zukunftsängsten das Vordenken und Vorausplanen setzen"
Winston Spencer Churchill 
"Die Lebenskraft eines Zeitalters liegt nicht in seiner Ernte, sondern in seiner Aussaat"
Ludwig Börne 
"Wer nicht an die Zukunft denkt, wird bald Sorgen haben"
Konfuzius
"Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen"
Charles F. Kettering 
"Die Zukunft wird uns immer überraschen, aber sie sollte uns nicht überrumpeln"
R. Buckminster Fuller 
"Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen"
Antoine de Saint-Exupéry 
"Wenn der Wind der Veränderung weht, baut der Narr Mauern. Der Weise jedoch baut Windmühlen"
Chinesische Weisheit 
"Wir dürfen nie vergessen, dass die Zukunft zwar gewiss nicht in unsere Hand gegeben ist, dass sie aber ebensowenig gewiss doch auch nicht ganz außerhalb unserer Macht steht"
Epikur 
"Die Welt besteht aus denen, die etwas in Gang setzen, denen, die zusehen, wie etwas geschieht und denen, die fragen, was geschehen ist"
Norman R. Augustine 
"Es handelt sich weniger um das Voraussagen als um das Vorausdenken der Zukunft"
Kurt Sontheimer
"Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird"
John Steinbeck