Digitale Welt

Bildquelle: BilderBox / Erwin Wodicka Bildquelle: BilderBox / Erwin Wodicka

Internet der Dinge, Industrie 4.0, virtuelle Realität, Ambient Assisted Living, Smart Grids, Blended Learning – der Trend zur Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft. Wie wird die Produktion in der Zukunft aussehen? Mit welchen Materialien werden wir arbeiten? Diese und weitere Fragen beschäftigen uns rund um die technologischen Innovationen der Zukunft.


Erwerb und Erhalt von digitalen Kompetenzen in Oberösterreich

Bildquelle: Fotolia / ra2 studio Bildquelle: Fotolia / ra2 studio
Aufgrund der Digitalisierung und der damit verbundenen Herausforderungen für fast alle Lebensbereiche ist die "digitale Kompetenz", d.h. die Fähigkeit digitale Informationen verstehen und anwenden zu können, eine der Schlüsselqualifikationen, die nicht nur als grundlegend für die Teilhabe an der Gesellschaft und Wirtschaft von heute gesehen wird, sondern auch beim Erwerb anderer Fähigkeiten und Kenntnissen dient. mehr

Nicht nur für die smarte Elite

Bildquelle: Titelblatt des "Informer"-Magazins, Sept. 2016 Bildquelle: Titelblatt des "Informer"-Magazins, Sept. 2016
In der aktuellen Ausgabe des "Informer" - Magazins für Forschung, Innovation und Technologie aus Oberösterreich (September 2016) wurde die Oö. Zukunftsakademie gebeten, ihre Expertise zu Smart Regions zur Verfügung zu stellen.

 

Das Interview mit Frau Dr. Reingard Peyrl, Themenmanagerin des Bereichs Ressourcen & Technologie, lesen Sie auf Seite 29. mehr


Neue Geschäftsmodelle für die Zukunft

Bildquelle: www.tagxedo.com Bildquelle: www.tagxedo.com
Gesellschaftliche Veränderungen und neue technologische Entwicklungen führen zu geänderten Geschäftsmodellen und Produktionen. Die Umfeldanalyse ist eine Zusammenstellung von verschiedenen nationalen und internationalen neuen Geschäftsmodellen, die durch den gesellschaftlichen und technologischen Wandel hervorgerufen bzw. ermöglicht werden. Die Entwicklungen sind teils bereits heute Realität, teils werden sie in Zukunft erwartet. mehr

Digitale Währungen - Zahlungsmittel der Zukunft?

Bildquelle: pixabay / geralt Bildquelle: pixabay / geralt
Digitale Währungssysteme besitzen Eigenschaften, die dem Kaufverhalten in Zukunft vermehrt entsprechen dürften. Die steigende Zahl von Online-Shoppern zeigt, dass die Akzeptanz von Transaktionen im Internet größer wird. Digitale Währungen haben das Potential die vorherrschende Bezahlart für den Online-Handel zu werden. Sie machen Bezahlvorgänge rasch und ohne Kreditkarten oder Kontodatenhinterlegung möglich. mehr

Oberösterreich in der digitalen Zukunft

Bildquelle: Land OÖ / Kraml Bildquelle: Land OÖ / Kraml
In einer Pressekonferenz mit LH-Stv. Stelzer stand die Digitalisierung als eine zukunftsbestimmende Entwicklung im Mittelpunkt. Vom digitalen Datenschatz, dem Online-Handel, der vernetzten Produktion bis zur modernen Kommunikation in der Verwaltung und medizinischen Anwendungen reichen die vorgestellten Bereiche, die für das Land Oberösterreich Chancen und Herausforderungen bedeuten. mehr

Zukünftige Arbeitsplätze und Berufe aus dem Blickwinkel einer Studentin

Bildquelle: Fotolia / Marco2811 Bildquelle: Fotolia / Marco2811
Im Laufe ihres Ferialpraktikums bei der Oö. Zukunftsakademie hat sich Verena Anzinger mit den zukünftigen Entwicklungen am Arbeitsmarkt auseinandergesetzt. Dabei hat sie sich intensiv damit beschäftigt wie die Berufe von Morgen aussehen könnten, welche Fähigkeiten benötigt werden und welche Beschäftigungsmodelle an Bedeutung gewinnen werden. mehr

SMART REGIONS

Bildquelle: Screenshot LandOÖ, ESRI ArcGis Bildquelle: Screenshot LandOÖ, ESRI ArcGis

Unsere Web-Applikation zeigt Beispiele von Innovationen in technologischen und gesellschaftlichen Bereichen, die eine Region, Gemeinde oder Stadt "smart" machen. Energieeffiziente Raumstrukturen, Mitfahr-zentralen, Nullenergie-Gemeinden - wie das geht? Einfach reinklicken! zur Webapplikation

 

Beispielsammlung als pdf

 

 

 


Crowdsourcing - Potentiale der "Zusammenarbeit 2.0"

Mit zunehmendem Grad der Digitalisierung und globalen Vernetzung hat Crowdsourcing an Bedeutung gewonnen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Bereichen, in denen das Wissen der Bevölkerung online genutzt wird. Bis hin zum Crowdworking, einer neuen Arbeitsform bei denen User ihre Arbeitskraft gegen Bezahlung zur Verfügung stellen. mehr 

Digitale Vernetzung verändert unsere Gesellschaft

Die digitale Vernetzung prägt unterschiedliche Lebensbereiche und verändert unsere Gesellschaft in vielfältiger Weise.

Es gilt, die sich eröffnenden Chancen im Land Oberösterreich optimal zu nutzen, ohne die damit verbundenen Herausforderungen, wie die Datensicherheit, aus den Augen zu verlieren. mehr


Materialien in Veränderung - Handlungsempfehlungen

Neue Materialien oder neues Wissen über Materialeigenschaften ermöglichen seit je her Technologiesprünge. In Oberösterreich ist eine hohe Kompetenz in der Materialwissenschaft vorhanden. Damit wir an der innovativen Spitze bleiben, haben wir Experten und Expertinnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung zusammengeführt, um Empfehlungen für die Zukunft zu formulieren. mehr


Produktion in Zukunft - Industrie 4.0

In den Fabriken der Zukunft werden IT- und Fertigungstechnik verschmelzen. Die digitale Vernetzung macht es möglich, Maschinen aufeinander abzustimmen, Zeit und Ressourcen einzusparen und individuelle Wünsche auch in geringen Stückzahlen wirtschaftlich herzustellen. Auch die menschliche Arbeit wird sich dadurch verändern. mehr

Zukunft mit Lebensqualität durch Ambient Assisted Living und E-Health

Durch die absehbaren demographischen Entwicklungen werden künftig deutlich mehr ältere Menschen in Oberösterreich leben, die überwiegend möglichst lange selbstbestimmt mit hoher Lebensqualität in ihrer vertrauten Umgebung wohnen möchten. Welche Chancen bieten moderne technische Systeme, wie Ambient Assisted Living und E-Health, zur intelligenten Unterstützung einer alternden Gesellschaft? mehr

 


Drohnen - Zukunft unbemannter Luftfahrzeuge und aktuelle Beispiele

In vielen Bereichen werden heute Zukunftslösungen im Einsatz von Drohnen gesehen. Tatsächlich eröffnen sich mit dieser Technologie neue Möglichkeiten, die Vorteile bringen und für heimische Unternehmen eine Hoffnungsbranche darstellen können. Wie bei allen technischen Entwicklungen sind auch Risiken und negative Auswirkungen zu bedenken. mehr


Generative Fertigung in der Medizin

Die teilweise noch ungeahnten Möglichkeiten der Anwendung von dreidimensionalen Druckverfahren im Medizinwesen, die bereits hohen Forschungslevels im generativen Fertigungsbereich sowie Praxisanwendungen in Krankenhäusern und zahnmedizinischen Anstalten haben uns veranlasst, Experten und Expertinnen aus Forschung, Wirtschaft und Medizin zusammenzuführen. mehr


Besseres Licht - Alternativen zum Lichtsmog

Im letzten Jahrzehnt wurde immer deutlicher, dass ein Übermaß an künstlichem Licht sowohl Nachteile für den Menschen als auch für die Natur bringt.

Mit dem Ziel "Besseres Licht" wurde von der Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Umweltschutz in Zusammenarbeit mit der Universität Wien und unter Beteiligung der Oö. Zukunftsakademie ein Leitfaden entwickelt, der sich mit Alternativen zum Lichtsmog beschäftigt. mehr


Schlagzeile

Die Zukunft des Zusammenrückens
Detailinformation ...

Alles smart am 28.03.2017

Alles smart am 28.03.2017
Wie intelligente Technologien unser Umfeld verändern
zur Anmeldung

Alltag mit Bits & Bytes 27.04.2017

Alltag mit Bits & Bytes 27.04.2017
Am Weg zur Gesellschaft 2.0
zur Anmeldung
"Der Glaube an eine bessere Zukunft ist die Quelle, aus der wir täglich neue Kraft schöpfen"
Wolfgang Kownatka
"Wer die Zukunft gestalten will, muss Träume und Visionen haben"
Ernst Ferstl
"Wer in die Zukunft mitgenommen werden will, der muss sich bereits in der Gegenwart reisefertig machen"
Wolfgang Kownatka
"Fortschritt besteht nicht in der Verbesserung dessen, was war, sondern in der Ausrichtung auf das, was sein wird"
Khalil Gibran
"Man muss die Zukunft im Sinn haben und die Vergangenheit in den Akten"
Charles Maurice de Talleyrand
"Wenn sie nicht über die Zukunft nachdenken, können sie keine haben"
John Galsworthy
"Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden"
Oscar Wilde
"Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein"
Perikles
"Die Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie"
Stanislaw Brzozowski
"Binde deinen Karren an einen Stern"
Leonardo da Vinci
"Wir werden nicht durch die Erinnerung an unsere Vergangenheit weise, sondern durch die Verantwortung für unsere Zukunft"
George Bernard Shaw 
"Unsere Einstellung der Zukunft gegenüber muss sein: Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in der Zukunft geschieht"
Karl Raimund Popper 
"Lasst uns an die Stelle von Zukunftsängsten das Vordenken und Vorausplanen setzen"
Winston Spencer Churchill 
"Die Lebenskraft eines Zeitalters liegt nicht in seiner Ernte, sondern in seiner Aussaat"
Ludwig Börne 
"Wer nicht an die Zukunft denkt, wird bald Sorgen haben"
Konfuzius
"Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen"
Charles F. Kettering 
"Die Zukunft wird uns immer überraschen, aber sie sollte uns nicht überrumpeln"
R. Buckminster Fuller 
"Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen"
Antoine de Saint-Exupéry 
"Wenn der Wind der Veränderung weht, baut der Narr Mauern. Der Weise jedoch baut Windmühlen"
Chinesische Weisheit 
"Wir dürfen nie vergessen, dass die Zukunft zwar gewiss nicht in unsere Hand gegeben ist, dass sie aber ebensowenig gewiss doch auch nicht ganz außerhalb unserer Macht steht"
Epikur 
"Die Welt besteht aus denen, die etwas in Gang setzen, denen, die zusehen, wie etwas geschieht und denen, die fragen, was geschehen ist"
Norman R. Augustine 
"Es handelt sich weniger um das Voraussagen als um das Vorausdenken der Zukunft"
Kurt Sontheimer
"Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird"
John Steinbeck